Home Veranstaltungen bisherige Aktivitäten Kontakt Impressum
 
  Programm der 11. Sitzung des Arbeitskreises Biokeramik
(18. November 2011 in Seefeld, 3M Espe AG)



Prof. Dr.-Ing. Horst Fischer
Zahnärztliche Werkstoffkunde und Biomaterialforschung (ZWBF)
Universitätsklinikum RWTH Aachen
"Begrüßung und Einführung"
  9.00 h - 9.15 h
     
Prof. Michael Swain, BSc, PhD
University of Sydney
"Chipping and fracture of all ceramic restorative materials"
  9.15 h - 10.00 h
     
PD Dr. med. dent. Susanne Scherrer
Department of Prosthodontics-Biomaterials,
School of Dental Medicine, Universität Genf
Herstellung von Zirkonoxid: Klinische und Labor-Probleme
  10.00 h - 10.45 h
     
Dipl.-Ing. Holger Hauptmann
3M Espe, Seefeld
Aspekte der nachweisorientierten Zahnmedizin
in Bezug auf die Materialentwicklung

  10.45 h - 11.30 h
     
Mittagspause   11.30 h - 12.30 h
     
Prof. Dr. sc. techn. Marc Bohner
RMS Foundation, Bettlach
Sind In-Vitro-Testmethoden geeignet für die Vorhersage des
In-Vivo-Verhaltens von Biokeramiken? - Zwei Beispiele:
Bioaktivität und Zellkulturversuche

  12.30 h - 13.15 h
     
Dr.-Ing. Sabine Begand
Mathys Orthopädie GmbH, Mörsdorf
Keramik/Keramik - verschleißfrei in vitro, verschlissen in vivo?
  13.15 h - 14.00 h
     
Prof. Dr. med. Dr. med. dent. Ralf Smeets
Klinik für Zahn,- Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
"Keramisch resorbierbare Knochenersatzimplantate - Ist die Übertragbarkeit der Biokompatibilitätsprüfung in vitro/in vivo
in die Klinik möglich?"
  14.00 h - 14.45 h
     
Plenum
Abschlussdiskussion, Verschiedenes, nächstes Treffen
  14.45 h - 15.00 h
     

Teilnehmerliste  |  Gruppenfoto
Protokoll


« zurück
 
       
Deutsche Gesellschaft
für Materialkunde e. V.
Senckenberganlage 10
D-60325 Frankfurt
Telefon: +49(0)69 75306-750
Fax: +49(0)69 75306-733
Deutsche Keramische Gesellschaft e. V.
Bergerstraße 145 a
D- 51145 Köln
Telefon: +49(0)2203 989 877-0
Fax: +49(0)2203 989 877-9
Universitätsklinikum Aachen
Zahnärztliche Werkstoffkunde
und Biomaterialforschung
Pauwelsstraße 30
D-52074 Aachen
Telefon: +49(0)241 80-80935